Facebook YouTube Newsletter

Ehrungen des Chorverbandes Bayrisch - Schwaben bei der Chorgemeinschaft Dietmannsried e. V.

Bei einem gelungenen  Ehrungsabend der Chorgemeinschaft Dietmannsried e.V. im Sängerheim  konnte geschäftsführender  Präsident Jürgen Schwarz vom Chorverband Bayerisch - Schwaben, nach zwei Jahren Pandemie, zahlreiche aktive Sängerinnen und Sänger ehren. Für 25 Jahre geehrt wurde Karl Herz, Karin Leibrock, Berthild Rauch und Chorleiter  Andreas Rupp, für 50 Jahre  Elfriede Kunisch, für 40 Jahre Max Kustermann  und Rupert Linder und für 70 Jahre Andreas  Buchmiller. In seinem Grußwort wies Präsident Jürgen Schwarz darauf hin, dass die Pandemie bei vielen Chören  und auch  beim Verband, deutliche Spuren hinterlassen hat. So ist fast davon  auszugehen dass der  Verband  fast 10 %   seiner Sängerinnen und Sänger verloren hat. Vorstand Wölfle bedankte sich für das vom Staatministerium  für Wissenschaft und Kunst  bereitgestellte Hilfsprogramm Laienmusik  das  im März an die CBS Mitgliedsvereine ausgereicht wurde, und so unsere Chöre unterstützt.

Im Bild v. links: Berthild Rauch. Karin Leibrock. Chorleiter Andreas Rupp. CBS  Präsident Jürgen Schwarz, Elfriede Kunisch, Max Kustermann, Rupert Linder, Andreas Buchmiller, Vorstand Johann Wölfle, Karl Herz.

Text + Bild: Johann Wölfle

 

zurück