Facebook YouTube Newsletter

Tag der Chormusik im Rahmen der Gartenschau Lindau 2021


Tag der Chormusik am 11.07.2021 - Anmeldung noch bis 07.06.2021 möglich

Der Chorverband Bayerisch-Schwaben veranstaltet in Kooperation mit der Gartenschau Lindau den "Tag der Chormusik - Chöre aus Bayerisch-Schwaben singen". Gemeinsam halten wir an der Durchführung fest und freuen uns, mit möglichst vielen Chören und Ensembles aus Bayerisch-Schwaben, die Bühnen und Stellplätze auf dem Gelände der Gartenschau zum Klingen zu bringen.

Wir alle brauchen positive Perspektiven und der Rückgang der Infektionszahlen lässt uns zuversichtlich in die Zukunft blicken. Selbstverständlich wissen wir, dass kaum ein Chor bisher proben konnte und einige Chöre am „Tag der Chormusik“ vielleicht noch kein eigenes Kurzprogramm präsentieren können. Wir wollen Sie aber trotzdem gerne dabei haben. Aus diesem Grund wurde das Veranstaltungsformat angepasst. Die Begegnung der Chöre, Sängerinnen und Sänger steht ganz im Mittelpunkt und die Devise lautet: Alles kann – Nichts muss.

Offenes Singen mit Jan Schumacher
Am „Tag der Chormusik“ wird es für die teilnehmenden Chöre und die Besucher mehrere Angebote für „Offene Singen“ geben. Die Leitung der 2 – 3 jeweils ca. 25 Minuten dauernden Singangebote liegt in den Händen des europaweit renommierten und sympathischen Chorleiters Jan Schumacher. Er hat bereits geeignete Stücke für dieses Format ausgesucht und der CBS stellt für die Sänger*innen ein Notenheft zusammen. Von der Hauptbühne des Gartenschaugeländes aus wird Jan Schumacher die hoffentlich große Sängerschar anleiten. Eine sehr große freie Rasenfläche vor der Hauptbühne ermöglicht den Teilnehmer*innen das Einhalten der Mindestabstände und gewährleistet so ein Höchstmaß an Sicherheit. Wir gehen davon aus, dass bis zum 11. Juli die Beschränkung der Teilnehmerzahlen im Freien aufgehoben wird. Bei genauer Betrachtung (und mit einem Augenzwinkern) handelt es sich ja auch um ein Konzert im Außenbereich bei dem überwiegend nur Mitwirkende dabei sind. Was wird das für ein Gefühl sein – nach so langer Zeit wieder gemeinsam singen zu können.

Singen auf den Schanzen
Chöre können sich mit Kurzprogrammen an unterschiedlichen Orten präsentieren. Hierfür stehen unter dem Motto „Singen auf den Schanzen“ auf dem Gelände der Gartenschau fünf Plätze zur Verfügung, die geeignete Aufstellungs- und Präsentationsmöglichkeiten bieten. Alles natürlich im Freien, tolle Ausblicke, Seegeräusche und Wind inbegriffen.

Eine musikalische Überraschung ist auch vorgesehen. Ob es jedoch gelingt das geplante Chor-Highlight zu präsentieren hängt noch davon ab, ob die verbleibende Zeit zur Vorbereitung ausreicht und ob die Abstandsregelungen im Juli einen Auftritt auf der Hauptbühne möglich machen. Da bleiben wir dran....
 

Auf einen Blick:

  • "Offenes Singen" für alle Mitwirkenden und Besucher*innen unter der Leitung von Jan Schumacher
  • Wenn möglich: 1-2 Auftritte je Chor/Ensemble à max. 20 Minuten
  • Musikalische Überraschung
  • Freier Eintritt für Mitwirkende auf der Gartenschau am Sonntag, 11.07.2021
  • Kaufkarten für Begleitpersonen über CBS erhältlich
  • Ein kostenfreies Getränk je Sänger*in
  • Reisekostenzuschuss durch den CBS
  • Alle Auftritte finden ausschließlich im Freien statt.
  • Die Auftrittsflächen sind auf dem Gelände der Gartenschau verteilt; die Auftrittsflächen sind nach Möglichkeit gestuft; Podeste stehen nicht zur Verfügung.
  • Es stehen keine Garderoben und/oder Einsingräume zur Verfügung.
  • Die Anreise zur Gartenschau erfolgt per Bus oder Bahn, von einer Anreise mit dem PKW raten wir ab.

Wir hoffen sehr, dass Ihnen und Ihren Sänger*innen das angepasste Konzept zusagt.


Anmeldung:
Die Anmeldung zur Teilnahme am Tag der Chormusik im Rahmen der Gartenschau Lindau 2021 ist hier bis Montag, 07.06.2021 möglich.

zurück