Facebook YouTube Newsletter

Ein Fest der Chormusik - Mitgliedschöre des Chorverbandes überzeugen beim 11. Bayerischen Chorwettbewerb in München

Am vergangenen Wochenende ging ein Virus in München um: Man konnte sich von der Freude und Begeisterung für das Chorsingen anstecken lassen. Singen schien bis vor kurzem eines der gefährlichsten Hobbys überhaupt zu sein, dennoch zeigten sich insgesamt 30 Chöre bereit für diesen Wettbewerb. Sie zeigten ihr Können in den Studios des Bayerischen Rundfunks und so mancher staunte nicht schlecht, wie fit die vielen Sänger*innen wieder waren.

"Was für ein Erfolg!", freute sich Juryvorsitzender Karl Zepnik über das Schulchortreffen, womit am Freitag alles startete. "Die Schulchöre waren besser als erwartet nach der Corona-Krise und überraschten uns mit exzellenten Beiträgen." Mit ihm in der Jury waren Christoph Haßler, Prof. Dr. Bernhard Hofmann und Prof. Markus Utz.

Teilnehmende Schulchöre aus unserem Verband kamen vom Gymnasium Maria Stern Augsburg, Gymnasium Friedberg und Gymnasium Sonthofen. Toll, dass Ihr dabei wart!

Am Samstag startete dann der Wettbewerb im Studio 1 des BR. Der Chorverband Bayerisch Schwaben war auch hier mit zwei Chören vertreten. In der Kategorie A1 gemischte Kammerchöre präsentierte sich CHORios unter der Leitung unseres Verbandschorleiters Michael Finck mit gutem Erfolg. Die Interpretation von Wilhelm Killmayers „Sonntagsnachmittagskaffee“ entlockte dem Publikum ein herzliches Schmunzeln, der Respekt vor der dargebrachten musikalischen Leistung war klar erkennbar. Greg is Back unter der Leitung von Martin Seiler in der Kategorie G1 Populäre Chormusik – a cappella erzielte einen hochverdienten ersten Platz und wurde zum Deutschen Chorwettbewerb 2023 nach Hannover weitergeleitet. Glückwunsch an alle beteiligten Sänger*innen und Chorleiter*innen.

Der Vorsitz der Gesamtjury lag beim diesjährigen Wettbewerb in den Händen von Karl Zepnik, dem ehemaliger Vorsitzenden unseres Musikausschusses. Unser Mitarbeiter Alex Wayandt führte gekonnt durch das Wettbewerbsprogramm der Kategorien I (Gospelchöre) und H (Vokalensembles) und unterstütze den ausrichtenden Bayerischen Musikrat bei der Organisation und Durchführung des Wettbewerbs.

> Die Ergebnisse dieses klangvollen und spannenden Wochenendes finden Sie hier.

 

 

 

zurück