Facebook YouTube Newsletter

Fortbildung: IntensivTAGE POPCHOR - damit es „richtig“ groovt...


SPÜREN, VERSTEHEN, ANLEITEN

In dieser Workshopreihe werden Facetten und Aspekte aus dem Bereich Pop- und Jazzchor aufgezeigt und spürbar gemacht. Die Teilnehmenden erleben, wie man unterschiedliche Stile musikalisch gestaltet und anleitet. Die Fortbildung wendet sich sowohl an Sänger*innen, die in die Popchorwelt eintauchen und sich weiterbilden möchten als auch an (klassische) Chorleiter*innen, die sich intensiver mit Popchorleitung beschäftigen und an praktischer Arbeit zum Thema Interesse haben.


HERZ-SCHLAG DER INTENSIVTAGE POPCHOR

Agnes Haßler (*1988) und Martin Seiler (*1974) werden in dieser Fortbildungsreihe zusammen arbeiten und ihre unterschiedlichen Konzepte und Blickwinkel auf populäre Musik in Chören zusammen führen und im Dialog unterrichten. Sie wurden nun schon zum zweiten Mal mit ihren Chören OstBahnGroove und Greg is Back vom Bayerischen Chorwettbewerb zum Deutschen  Chorwettbewerb weitergeleitet.

> Hier gelangen Sie zur Webseite von OstBahnGroove.
> Hier gelangen Sie zur Webseite von Greg is Back.


DURCHFÜHRUNG

Die vier Arbeitsphasen bauen aufeinander auf. Workshops zu den unten genannten Themen werden für kleinere Gruppen nach individuellem Interesse und Schwerpunkten angeboten. Sie beinhalten Themen sowohl für Sänger*innen, wie u.a. die Complete Vocal Technique (CVT) als auch für die praktische Arbeit von Chorleiter* innen. In Tuttiproben erarbeiten die Dozent*innen im Team Teaching Pop, Jazz und Soul Arrangements, sie werden die Stücke aus ihren unterschiedlichen Blickwinkeln und Konzepten heraus beleuchten. Die Themen derWorkshops aus der ersten Arbeitsphase werden sich durch die gesamte Fortbildungsreihe ziehen und von den beiden Dozent*innen vertieft werden. Für Chorleiter*innen besteht immer wieder die Möglichkeit, das eigeneWissen in der Praxis zu testen und Feedback zu erhalten. Alle Teilnehmenden haben die außergewöhnliche Möglichkeit, zwei sehr unterschiedliche Chorleiter*innen im Dialog während der Proben zu erleben. Eine Anmeldung zu allen Terminen als Paket wird empfohlen, eine Anmeldung zu einzelnen Phasen (besonders für Sänger*innen) ist möglich. Eine aktive Teilnahme als Chorleiter*in am vierten Termin setzt die Teilnahme an mindestens zwei Arbeitsphasen voraus.
 


1. ARBEITSPHASE
FR, 17.02.2023, 17:00 UHR bis SO, 19.02.2023, 13:00 UHR
BAYERISCHE MUSIKAKADEMIE ALTEGLOFSHEIM
ANKOMMEN, KENNENLERNEN, EINTAUCHEN

Individuelle Workshops in Kleingruppen münden in Tutti Proben Complete Vocal Technique (CVT) · Sound und Blending · Feeling und Move · Klavierbegleitung im Popchor · Arrangieren, Bearbeiten, Umschreiben · Erstellen von Trainingstracks · Tutti Proben mit Agnes Haßler und Martin Seiler im Dialog.

Kosten: 90,- EUR für CBS-Mitglieder; 130,- EUR für externe Gäste (jeweils inkl. Unterkunft/Verpflegung; Einzelzimmer nach Verfügbarkeit zzgl. 12,- EUR/Nacht)
 

2. ARBEITSPHASE
SO, 21.05.2023, 10:00 bis 17:00 UHR
BAYERISCHE MUSIKAKADEMIE MARKTOBERDORF
ERLEBEN, AUSPROBIEREN

Proben- und Praxistag - Schwerpunkt Pop-Arrangements unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade, angeleitet von Agnes Haßler und Martin Seiler im Dialog.

Kosten: 10,- EUR für CBS-Mitglieder; 25,- EUR für externe Gäste (jeweils inkl.Mittagessen und Nachmittagskaffee)
 

3. ARBEITSPHASE
SO, 16.07.2023, 10:00 bis 17:00 UHR
BAYERISCHE MUSIKAKADEMIE MARKTOBERDORF
ERLEBEN, AUSPROBIEREN

Proben- und Praxistag - Schwerpunkt Pop-Arrangements unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade, angeleitet von Agnes Haßler und Martin Seiler im Dialog.

Kosten: 10,- EUR für CBS-Mitglieder; 25,- EUR für externe Gäste (jeweils inkl.Mittagessen und Nachmittagskaffee)
 

4. ARBEITSPHASE
FR, 06.10.2023, 17:00 UHR bis SO, 08.10.2023, 13:00 UHR
BAYERISCHE MUSIKAKADEMIE MARKTOBERDORF
VERTIEFEN, WACHSEN, MACHEN

An diesem Wochenende werden die im Kurs erarbeiteten Themen und Werke vertieft, auf den Punkt gebracht und in einem (internen) Abschlusskonzert präsentiert. Chorleiter*innen haben die Möglichkeit praktisch mit dem Chor zu arbeiten und bekommen individuelles Feedback.

Kosten: 80,- EUR für CBS-Mitglieder; 120,- EUR für externe Gäste (jeweils inkl. Unterkunft/Verpflegung; Einzelzimmer nach Verfügbarkeit zzgl. 12,- EUR/Nacht)
 


> Hier können Sie sich online anmelden.
> Hier können Sie sich den PDF-Ausschreibungsflyer herunterladen.

zurück