Facebook YouTube Newsletter

HardCHOR beim internationalen Jugendchorfestival in Wels/Oberösterreich

Voller Vorfreude und gut vorbereitet folgten die 25 jungen Sängerinnen und Sänger des Jugendchors "HardCHOR" aus Buxheim der Einladung zum AGACH Jugendchortreffen in Wels/OÖ vom 13.-15. Oktober 2017.

Insgesamt 160 Teilnehmer aus Bayern, Bayerisch Schwaben, aus Oberösterreich, Salzburg, Südtirol, Tirol, aus dem Trentino/Italien und aus Vorarlberg kamen für ein Wochenende zusammen, um füreinander und miteinander zu musizieren. Und sie ließen keine Zeit verstreichen: gleich am ersten Abend nach der offiziellen Begrüßung und dem Abendessen standen alle zusammen auf der Bühne und sangen und tanzten ungezwungen voller Begeisterung miteinander: teils kannte man dieselben Lieder, teils lernte man sie flugs voneinander oder man war vollauf beschäftigt mit den begleitenden Mooves. Für die im Saal zuhörenden Erwachsenen war überdeutlich spürbar: Musik kennt keine Grenzen und verbindet Menschen im Handumdrehen! Und das Wunderbare am Singen: man hat sein Instrument immer einsatzbereit dabei.

Nach diesem fulminanten Auftakt war das ganze Wochenende ein einziges Fest. Bei Strassenmusik in der Fußgängerzone, diversen Workshops, bei allen Begegnungen stand die Freude an der Musik und am Miteinander im Vordergrund.

Krönender Abschluss war das Gala-Konzert im Stadttheater, wo alle nochmal ihr Bestes gaben und am Schluss gemeinsam das am Nachmittag geprobte "Let the River Run" sangen. Anschließend wurde natürlich ausgelassen gefeiert - der Abschied am Sonntag fiel verständlicherweise nicht leicht.

Wir sind uns einig: Jugendchortreffen macht schon nach erstmaligem Genuss süchtig!
 

zurück