Facebook YouTube Newsletter

Datenschutz im verein

Der Begriff „Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO)“ verunsichert seit einigen Wochen auch die Vereine des Laienmusizierens. Von der Umsetzung der EU-Datenschutzgrund-verordnung sind auch die Chorvereine betroffen. Information hilft, um rechtssicher handeln zu können.

In der Schulung werden die Inhalte der EU-DSGVO vorgestellt, sowie notwendige Maßnahmen besprochen. Es wird geklärt, welche Konsequenzen die EU-DSGVO für die Arbeit vor Ort haben wird. Die Themenvielfalt reicht von Rechtsgrundlagen, Zuständigkeiten, Daten-schutzbeauftragten, Verarbeitungsverzeichnis, Auftragsdatenverarbeitung, bis hin zu organisatorischen und technischen Maßnahmen des Datenschutzes.

Letzentlich profitieren die Vereine davon, wenn ihre Mitglieder darauf vertrauen können, dass ihre Daten durch den Verein datensparsam, sicher und zweckgebunden verarbeitet werden.

Die Schulung richtet sich an Vorstände der Mitgliedsvereine im Chorverband Bayerisch-Schwaben e.V. und ist für diese kostenfrei.

Referent:    Andreas Horber, Referat Laienmusik im Bayerischen Musikrat e.V.

Termine für CBS-Mitgliedsvereine:

BEIDE TERMINE SIND AUSGEBUCHT - EINE ANMELDUNG IST LEIDER NICHT MEHR MÖGLICH
NEUE SCHULUNGSTERMINE WERDEN BALDMÖGLICHST MITGETEILT.

Bitte melden Sie sich hier online an, wenn Sie Interesse an einem weiteren Schulungstermin haben. Wir teilen Ihnen den Termin baldmöglichst mit.


Mittwoch, 06. Juni 2018    19:00 Uhr      MODEON Restaurant, Konferenzsaal
                                                                      Schwabenstr. 58; 87616 Marktoberdorf

Dienstag, 12. Juni 2018      19:00 Uhr     Forum am Hofgarten
                                                                      Jahnstr. 2; 89312 Günzburg


Chorverband Bayerisch-Schwaben e.V.
Kaufbeurener Str. 1; 87616 Marktoberdorf
Tel: 08342 / 919 2116; Fax: 08342 / 919 2117
email: info@chorverband-cbs.de

zurück