Facebook YouTube Newsletter

allgemeine informationen

Die Schwäbische Chorakademie ist das überregionale Jugendensemble des Chorverbands Bayerisch-Schwaben und besteht aus bis zu 60 jungen Sängerinnen und Sängern ab 15 Jahren. Ziel ist die Förderung besonders talentierter und interessierter junger Sängerinnen und Sänger im Regierungsbezirk Bayerisch-Schwaben.

Durch einen Schwerpunkt auf Stimmbildung sollen die jungen Sänger*innen neben dem Spaß am Singen und neuer Chorliteratur in ihrer sängerischen Entwicklung gefördert werden. Um diese Ziele zu erreichen, führt die Schwäbische Chorakademie dreimal im Jahr gemeinsame Arbeitsphasen durch.

Die künstlerische Leitung hat Stefan Wolitz. Ein Team von Stimmbildnern bietet dabei in Kleingruppen Stimmtraining an und begleitet die Arbeitsphasen.

Darüber hinaus werden die jungen SängerInnen mit kontinuierlicher monatlicher Stimmbildung gefördert. Die individuelle Vor- und Nachbereitung der Arbeitsphasen wird vorausgesetzt. Jährlich werden drei Arbeitsphasen (zwei verlängerte Wochenenden im Frühjahr und Sommer, sowie die erste Woche nach den Sommerferien) abgehalten. Die Schwäbische Chorakademie tritt ein- bis zweimal pro Jahr mit besonderen Konzerten an die Öffentlichkeit. Zur kontinuierlichen Förderung sollen sich die Sängerinnen und Sänger über einen Zeitraum von mindestens 2 Jahren für eine Teilnahme an der Schwäbischen Chorakademie entscheiden.